Preisverleihung

Der Preisverleihung im Wettbewerb »Excellence in Production« wird jedes Jahr mit besonderer Spannung entgegengesehen – nicht nur der Gesamtsieger zum »Werkzeugbau des Jahres 2018« wurde gekürt, sondern auch neueste Forschungsergebnisse wurden im Rahmen des Kolloquiums »Werkzeugbau mit Zukunft« diskutiert.

Die Preisverleihung findet am 7. November 2018 im Krönungssaal der Aachener Rathauses statt - am Vorabend des 18. Internationalen Kolloquiums »Werkzeugbau mit Zukunft«.

Wo früher ein Teil des Krönungszeremoniells römisch-deutscher Könige und Kaiser abgehalten wurde, werden heute Finalisten und Gesamtsieger im Wettbewerb »Excellence in Production« zum »Werkzeugbau des Jahres« gekürt

Wo früher ein Teil des Krönungszeremoniells römisch-deutscher Könige und Kaiser abgehalten wurde, werden heute Finalisten und Gesamtsieger im Wettbewerb »Excellence in Production« zum »Werkzeugbau des Jahres« gekürt

Erleben Sie mit, wie während der Abendveranstaltung in feierlicher Atmosphäre die Finalisten und Kategoriesieger geehrt werden und der Gesamtsieger im Wettbewerb »Werkzeugbau des Jahres« verkündet wird.

Dieser wird vor Branchenexperten, Pressevertretern und etwa 250 Zuschauern ausgezeichnet und erhält den begehrten Pokal.

 Preisverleihung im Wettbewerb »Excellence in Production« im Krönungssaal des Aachener Rathauses

Preisverleihung im Wettbewerb »Excellence in Production« im Krönungssaal des Aachener Rathauses

Nutzen Sie das feierliche Ambiente der Abendveranstaltung darüber hinaus, um persönlich mit Vertretern aus Wirtschaft, Forschung, Verbänden, Politik und Medien in Kontakt zu treten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Aachen!