Wettbewerb 2007

Am 4. Dezember 2007 fand im Rahmen des 7. internationalen Kolloquiums »Werkzeugbau mit Zukunft« die Preisverleihung des Wettbewerbs »Excellence in Production« zum »Werkzeugbau des Jahres 2007« statt.

In das Finale zogen acht der 316 beteiligten Unternehmen ein, die sich der Bewertung einer hochkarätigen Jury aus Industrie, Wirtschaftsverbänden und Forschung stellten.

Gesamtsieger

  • W. Faßnacht, Bobingen

Kategorie „Interner Werkzeugbau unter 100 Mitarbeiter“

  • Sieger: GEDIA Gebrüder Dingerkus GmbH, Attendorn
  • Finalist: Aesculap AG & Co. KG, Tuttlingen

Kategorie „Interner Werkzeugbau über 100 Mitarbeiter“

  • Sieger: ThyssenKrupp Presta AG, Oberegg
  • Finalist: Wilhelm Karmann GmbH, Osnabrück

Kategorie „Externer Werkzeugbau unter 100 Mitarbeiter“

  • Sieger: W. Faßnacht, Bobingen
  • Finalist: wgb Klingenthal GmbH, Klingenthal

Kategorie „Externer Werkzeugbau über 100 Mitarbeiter“

  • Sieger: Braunform GmbH, Bahlingen
  • Finalist: Hofmann Werkzeugbau, Lichtenfels

Top 20

DaimlerChrysler Stuttgart, Giebeler GmbH, GKN Driveline Trier, KM-Formenbau GmbH, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Scheuermann + Heilig GmbH, Schweiger GmbH & Co. KG, Volkswagen AG, W.C. Heraeus GmbH, Weidmüller Interface GmbH & Co.KG, Wintec GmbH Werkzeug- und Industrietechnik, WTN-Werkzeugtechnik Niedersteltten GmbH & Co. KG