Wettbewerb 2009

Am 1. Dezember 2009 fand in Wiesbaden im Rahmen des 9. internationalen Kolloquiums »Werkzeugbau mit Zukunft« die Preisverleihung des Wettbewerbs »Excellence in Production« zum »Werkzeugbau des Jahres 2009« statt.

In das Finale zogen neun der 311 beteiligten Unternehmen ein, die sich der Bewertung einer hochkarätigen Jury aus Industrie, Wirtschaftsverbänden und Forschung stellten.

Gesamtsieger

  • Summerer Technologies GmbH & Co. KG, Schechen-Rosenheim

Kategorie „Interner Werkzeugbau unter 100 Mitarbeiter“

  • Sieger: Gerresheimer Wilden Werkzeug- und Automatisierungstechnik GmbH, Wackersdorf
  • Finalist: GEDIA Gebrüder DINGERKUS GmbH, Attendorn
  • Finalist: GKN Driveline Trier GmbH, Trier
  • Finalist: Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg

Kategorie „Interner Werkzeugbau über 100 Mitarbeiter“

Die Kategorie wurde dieses Jahr nicht vergeben.

Kategorie „Externer Werkzeugbau unter 100 Mitarbeiter“

  • Sieger: Summerer Technologies GmbH & Co. KG, Schechen-Rosenheim
  • Finalist: Wolfgang Faßnacht Werkzeug- und Formenbau, Bobingen

Kategorie „Externer Werkzeugbau über 100 Mitarbeiter“

  • Sieger: Christian Karl Siebenwurst Modell- und Formenbau GmbH & Co KG, Dietfurt
  • Finalist: Werkzeugbau Siegfried Hofmann GmbH, Lichtenfels
  • Finalist: Hofmann Modellbau GmbH, Lichtenfels

Top 20

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Drechsler + Liebich Werkzeugbau, GIGASET Communications GmbH, Haidlmair GmbH, Hanns Engl Werkzeugbau O.H.G., Krämer + Grebe Modellbau GmbH & Co. KG, OPUS Formenbau GmbH, Werkzeugbau Ruhla GmbH