TE Connectivity Germany GmbH, Werk Dinkelsbühl

Profil

Anzahl Mitarbeiter:    62

   
Zusätzliche Auszubildende: 33

TE Connectivity entwickelt, fertigt und vermarktet Produkte aus den Bereichen elektronische Steckverbinder, Netzwerktechnik, Unterwasser-Telekommunikationssysteme und Wireless-Systeme für die Automobilindustrie, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik und Datenkommunikation.

Den internen Werkzeugbau der Firma TE Connectivity in Dinkelsbühl gibt es seit 1986. Wurden anfänglich nur Reparaturen und Instandhaltung durchgeführt, so werden seit ca. 20 Jahren auch Neuwerkzeuge hergestellt.

Der Fokus liegt auf komplexen Kunststoff-Spritzgusswerkzeugen, die oftmals in Fertigungszellen integriert sind. Die Werkzeuge sind jeweils mit Heißkanaltechnologie ausgestattet und es werden vermehrt mit Direktanspritzungen (auch seitlich) verbaut. Konturnahe Kühlungen über lasergeschmolzene Einsätze kommen teilweise zum Einsatz. Neben der Fertigung von Neuwerkzeugen ist die Fähigkeit kurzfristiger Ersatzteilfertigung und Reparaturen im Haus eine weitere Stärke des internen Werkzeugbaus von TE Connectivity. Das Ziel dabei ist es, den maximalen Support für die internen Kunden zu garantieren.