Fritz Stepper GmbH & Co. KG

Profil

Anzahl Mitarbeiter:    90

   
Zusätzliche Auszubildende: 48
(im Gesamtunternehmen)

Stepper wurde 1965 gegründet und steht seit Anbeginn für modernste Konstruktionen. Als hervorgebrachte Innovationen sind das weltweit erste modular aufgebaute Stanzwerkzeug, das ebenfalls modular aufgebaute „Kombiwerkzeug“, bei dem mehrere Bänder gleichzeitig eingezogen, bearbeitet und montiert werden, sowie das neueste Micro Modular-System für kleinste Kontaktteile bei höchsten Hubzahlen zu nennen.

Am Anfang stand die Idee des modularen Aufbaus von Folgeschnittwerkzeugen. Eine Idee, die 1975 praxisgerecht realisiert wurde und heute als Wendepunkt zum modernen Werkzeugbau gilt: das Stepper Modul-System mit Fokus auf höchste Nutzerfreundlichkeit. Ein universelles Grundwerkzeug, das mittels modularer Einschübe zum individuellen Werkzeug für komplette Teilefamilien wird.

Mit praktisch 100 % Fertigungstiefe, die bei eigener CAD/CAM-Software beginnt und über einen modernsten Maschinenpark für die Herstellung aller individuellen Bauteile führt, ist Stepper in der Lage, Kundenanforderungen schnellstens umzusetzen.

Durch eigene Beschichtungsanlagen werden alle aktiven Bauteile mit speziellen „Hartstoffschichten“ veredelt, um auch in puncto „Standzeit“ beste Ergebnisse zu erzielen. In Summe – und mit über 50 Jahren Erfahrung – steht Stepper für eine kompetente Beratung und ein umfassendes Know-how.