W. Faßnacht Werkzeug- und Formenbau

Profil

Anzahl Mitarbeiter:    19

   
Zusätzliche Auszubildende: 3

Der Faßnacht Werkzeug- und Formenbau hat 1990 als 3-Mann-Garagen-Betrieb angefangen. Seitdem hat das Unternehmen auf ein stetiges und gesundes Wachstum gesetzt und beschäftigt heute 20 Mitarbeiter in einem eigenen Firmengebäude. Dabei ist Faßnacht immer seinen Wurzeln treu geblieben und ist auch heute noch ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das neben dem zentralen Anspruch, qualitativ hochwertigste Werkzeuge herzustellen, auch großen Wert darauf legt, seinen Mitarbeitern ein familiäres und angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten.

Faßnacht hat sich als Problemlöser für die anspruchsvollsten Herausforderungen bei Spritzgießwerkzeugen etabliert und beliefert branchenübergreifend Kunden aus der ganzen Welt. Diesem Anspruch kann Faßnacht zum einen durch einen hochmodernen und teilweise komplett automatisierten Maschinenpark und zum anderen durch die langjährige Berufserfahrung seiner Mitarbeiter gerecht werden.

Auch in Zukunft will Faßnacht weiter auf seine Stärken setzen und als kleine, aber hochleistungsfähige Werkzeugmanufaktur seinen Kunden nicht einfach nur Spritzgießwerkzeuge sondern verlässliche Lösungen für komplexe Anforderungen bieten.