Die WEFA Inotec GmbH startete im Jahr 1972 als Tochterunternehmen der Alusuisse. Nach Eigentümerwechsel und Neuausrichtung der Strategie spezialisierte sich das Unternehmen auf die ausschließliche Fertigung von Aluminium-Strangpresswerkzeugen. Diese kommen u. a. in der Automobil- und Bauindustrie sowie in der Elektrotechnik zum Einsatz. Mit der Entwicklung und anschließenden Patentierung eines eigenen Beschichtungsverfahrens gelang der WEFA im Bereich beschichtete Werkzeuge der Aufstieg zum Weltmarktführer. Zu den Kunden gehören neben führenden Aluminiumkonzernen auch innovative mittelständische Presswerke.

Heute ist das Unternehmen an weltweit fünf Standorten präsent und beschäftigt über 200 Mitarbeiter. Auf den Standort Singen entfallen dabei 39 Mitarbeiter und 3 Auszubildende.

WEFA Inotec GmbH

  • 39 Mitarbeiter
  • 3 Auszubildende
  • Externer Werkzeugbau
  • Singen
  • Presswerkzeuge