Phoenix Contact wurde 1923 als Handelsvertretung für Elektroprodukte in Essen gegründet und verlagerte den Firmensitz 1966 nach Blomberg. Zur Phoenix Contact-Gruppe gehören 14 Unternehmen in Deutschland sowie mehr als 55 eigene Vertriebsgesellschaften in aller Welt. Die internationale Präsenz wird zusätzlich durch mehr als 40 Vertretungen in Europa und Übersee verdichtet.

Das Produktspektrum umfasst Komponenten und Systemlösungen für die Energieversorgung inklusive Wind und Solar, den Geräte- und Maschinenbau sowie den Schaltschrankbau. Die Märkte der Automobilindustrie, regenerativer Energien und der Infrastruktur werden durch ganzheitliche Lösungskonzepte inklusive Engineering-, Service- und Trainingsleistungen gemäß ihrer spezifischen Bedürfnisse betreut.

Phoenix Contact GmbH & Co. KG

  • 169 Mitarbeiter
  • 7 Auszubildende
  • Interner Werkzeugbau
  • Blomberg
  • Spritzgießwerkzeuge