igus GmbH

Bei igus® dreht sich alles um Kunststoffe in Bewegung – motion plastics®. Am Hauptsitz in Köln hat das Unternehmen 800 Spritzgussmaschinen im Einsatz und entwickelt jährlich über 1000 Spritzgussartikel. Die iform® als hauseigener Werkzeugbau ist entsprechend für die internen Kunden gefordert. Ziel ist es, ein Weltklasse Werkzeugbau mit Fokus auf kürzeste Durchlaufzeiten zu sein.

Mit Service, Neuwerkzeugbau und FastLine hat iform® eine vollständige Segmentierung. Im Technikum stehen 10 Spritzgussmaschinen sowie ein CT zur Verfügung.

Besonders stolz ist der Werkzeugbau auf seine FastLine. Dank durchgängiger Prozessautomation in der Konstruktion & Programmierung können neue Werkzeuge für Kundensonderteilen innerhalb von 7 Tagen realisiert werden.

Die Eigenverantwortung in den Teams ist in Kombination mit der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterenden ein Schlüsselfaktor. Jeder wirkt in Scrum-Runden mit an Verbesserungen und Digitalisierung. Den Kunden haben iform® und igus® stets im Blick, um berechtigt sagen zu können „Motion Plastics® – Jetzt noch schneller.“